TEVIS

Leiten, erfassen und verwalten Sie Ihre Besucher mit TEVIS, dem modularen Besucherleitsystem für Behörden, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Bei mehr als 100 Behörden unterschiedlicher Größen ist TEVIS als Terminverwaltung im Einsatz. Als modulares System bietet es eines der komfortabelsten Besucherleitsysteme das speziell für alle Bedürfnisse und Anwendungen der Terminverwaltung entwickelt wurde. Zu den TEVIS-Modulen gehören die Terminverwaltung TEVIS-Termin, die Aufrufanlage TEVIS-Aufruf als Soft- und Hardware und die Online-Terminvergabe-Software TEVIS-Online. Diese Kombination heißt bei uns TEVIS.

Der Betrieb einer Aufrufanlage und die Einführung einer Online-Terminvergabe helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern wertvolle Zeit zu sparen und mit allen Modulen des TEVIS-Systems ein komfortables Besucherleitsystem zu betreiben, das den Bürger an die Hand nimmt.

Sie möchten wissen, wo in Deutschland unsere Produkte bereits in Anwendung sind?

Besucher melden sich am modernen Besucherterminal an. Ob Ihr Kunde bereits einen Termin hat oder unangemeldet kommt, das mit einem Touchscreen ausgestattete Besucherterminal nimmt seine Anmeldung entgegen, fragt benötigte Informationen ab und leitet diese an die zuständigen Mitarbeiter*innen weiter.


Das Design der Benutzeroberfläche und die Menüstruktur der Terminals sind für Sie frei konfigurierbar. Alternativ zur Anmeldung am Besucherterminal können natürlich auch alle Informationen von einem Mitarbeiter an einem Empfangsschalter oder Infopoint manuell eingegeben werden.

Der oder die zuständige Mitarbeiter*in erhält so bereits im Vorfeld wichtige

Informationen über den Besucher, kann den Fall vor dem Aufruf beurteilen und sich optimal vorbereiten. Bei Bedarf kann der Kunde auch an einen anderen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Anhand einer Termin- bzw. Ticketnummer wird der Besucher anschließend aufgerufen – optional auch direkt mit seinem Namen.

Das Besucherleitsystem TEVIS erfasst sowohl Lauf- als auch Terminkunden mittels einer modernen integrierten Hard- und Software-Lösung. Die volle Ausbaustufe von TEVIS beinhaltet:

 

  • Terminverwaltung mit Mitarbeiter-, Team- und/oder Gruppenkalendern
  • Anbindung an Fachverfahren (optional)
  • Kundenterminals mit Touchscreen und/oder Tastatur und Wartebondrucker
  • Aufrufanlage mit beliebig vielen Monitoren
  • Die Online-Terminvergabe durch TEVIS Web
  • Anbindung an das Statistik-Modul

Die TEVIS-Module im Überblick

TEVIS-Termin

Die TEVIS Terminverwaltungssoftware bietet Ihnen eine einfache Terminbearbeitung und Verwaltung. Vermeiden Sie aktiv volle Flure und lange Wartezeiten, denn Bürgerfreundlichkeit ist bei Ihnen mehr als nur ein Wort.

  • Nutzen sie Mitarbeiter-, Gruppen- oder Teamkalender.
  • Fügen Sie komfortabel Mitbringlisten ein und ändern Sie diese, wann immer Sie wollen.
  • Stellen Sie eine Suche nach freien Terminen für Ihre Mitarbeiter*innen zur Verfügung.

TEVIS-Aufruf

Die TEVIS Aufrufanlagensoftware ist mit Ihrer bestehenden Hardware für Terminal und Aufrufbildschirme einsetzbar, aber auch durch neue Hardware ergänzbar.

  • Sie haben Gestaltungsfreiheit bei den Menüs, Sprachen und Wartebons.
  • Passen Sie den Workflow auf Ihre Bedürfnisse an. Zum Beispiel bei Reihenfolgen, Textanzeigen und Folgeaktionen.
  • Entscheiden Sie, ob ein Wartebon oder ein Wegeplan gedruckt werden soll.

TEVIS-Online

Die Online-Terminvergabe-Software TEVIS-Online bietet Ihnen eine Lösung für Terminanträge mit oder ohne Identitätsnachweis. Geben Sie Ihrem Bürger die Möglichkeit, einen Termin ganz praktisch online zu beantragen.

  • Lassen Sie sich statische oder dynamische Kalender anzeigen.
  • Verlassen Sie sich auf die E-Mail oder/und Telefon-Angabe.
  • Bieten Sie Sofort-Termine zur Abholung von z.B. nPA, eAT nach der erfolgten Abfrage des Dokumentenstatus.
  • Natürlich ist eine praktische Einbindung von E-Mail und SMS-Diensten möglich.

TEVIS-Statistik

Die TEVIS-Statistik Software bietet Ihnen eine tolle Möglichkeit Ihre Prozesse und
Abläufe auszuwerten und stetig zu verbessern.

  • Analysieren Sie, für welches Amt und zu welchem Anliegen der Termin beantragt wurde.
  • Analysieren Sie einfach, die Wartedauer und die tatsächliche Dauer des Termins.
  • Werten Sie alle für Sie relevanten Zeiträume aus und verbessern sie stetig Ihr Angebot.
  • Exportieren Sie Ihre Analyse und stellen Sie diese in übersichtlichen Grafiken dar.

Sie möchten mehr Informationen zu unseren Produkten?